schließen

Hexenjagd19:30 – ca. 22:05 Uhr

 

Großes Haus

Hexenjagd

Schauspiel von Arthur Miller

Arthur Miller schrieb HEXENJAGD 1953 als Kommentar auf die amerikanische Kommunisten-Hetzjagd unter Senator McCarthy. Als Vorlage dienten Miller historisch belegte Ereignisse in einer puritanischen Gemeinde in Salem um 1620, deren Mitgliedern ein fanatisch ausgerichteter Glaube half, sich als Einwanderer in einer fremden Umgebung zu orientieren. Regisseur Andreas Nathusius stellt sich mit diesem heute erneut hoch aktuellen Stoff erstmals in Cottbus vor.

Mehr Informationen   Karten online kaufen

schließen

Abendvogelhochzeit 2018: Spurensuche19:30 – ca. 21:00 Uhr (Keine Pause)

 

Kammerbühne

Abendvogelhochzeit 2018: Spurensuche

Pó serbskich slědach – Zapust 2018

Wie jedes Jahr präsentiert das Sorbische National-Ensemble Bautzen im Januar sein neues Programm zur Vogelhochzeit. Diesmal begibt sich das Ensemble, allen voran der Protagonist Tomaš, auf Spurensuche seiner sorbischen Vorfahren, die aus den verschiedensten Gründen die Welt bereist haben. Tomaš will auf seiner weiten Reise jedoch nicht nur Kontakte zu den Lausitzer Nachfahren auf allen Kontinenten knüpfen, sondern auch erfahren, welche Traditionen und Bräuche der sorbischen Kultur in jenen fernen Ländern bis heute weiterleben. Dabei lernt er natürlich auch das eine oder  andere Mädchen mit sorbisch-wendischen Wurzeln kennen. Aber ob er unter ihnen auch eine Braut für sich findet, wird der Zuschauer erst am Ende dieser ungewöhnlichen schwungvollen musikalischen Weltreise erfahren. –  Chor, Orchester und Ballett präsentieren eine bunte Mischung aus beliebten sorbischen Liedern, aber auch neuen Kompositionen sowie mitreißenden Tänzen und humorvollen Szenen. Lassen Sie sich von unserem unterhaltsamen Weltreiseprogramm quer über die Weltkugel begeistern und seien Sie auf einige Überraschungen gespannt.

Freitag, 19. Januar 2018, 19.30 Uhr, Kammerbühne
Gastspiel in niedersorbischer Sprache mit Simultanübersetzung
Für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt frei. Diese Karten sind nur im Besucherservice buchbar.
Der entsprechende Nachweis ist beim Einlass vorzulegen.

Mehr Informationen   Karten online kaufen

schließen

Der Leseclub16:30 – ca. 18:30 Uhr

 

Foyer der Kammerbühne

Der Leseclub

Treffpunkt für Menschen, die die deutsche Kultur besser kennen lernen und ihre Sprachkenntnisse verbessern wollen, mit deutschen Muttersprachlern, um gemeinsam zu lesen und zu diskutieren.
Eine Veranstaltung der Initiative „Leseclub"
FREIER EINTRITT

 

Unterstützt durch