schlieen

Praktikant/in im Bereich PR/Marketing

 

Das Staatstheater Cottbus sucht ab Oktober 2018 (nach Absprache auch später) für 3 Monate eine/n Praktikanten/in im Bereich PR/Marketing.

Tätigkeitsschwerpunkte
eigenständige Betreuung der Social-Media-Kanäle des Theaters, Mitarbeit am Newsletter und an anderen Online-Publikationen
Studentenmarketing: Betreuung der Kontakte in die BTU (StuRa, Fachschaften), Entwicklung und Betreuung gemeinsamer Projekte, Organisation eines regelmäßigen Theaterstandes an der BTU
Presse: Erstellen des täglichen Pressespiegels, Verfassen und Redigieren von Pressetexten, Recherchearbeiten im Internet und per Telefon, Betreuung von Medienvertretern, Vorbereitung von Presseterminen, Mitarbeit an der Website des Theaters

Anforderungen
Interesse an der Theaterarbeit
Spaß am Recherchieren und Organisieren
zuverlässiges und selbstständiges Arbeiten
Freude am Formulieren
Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Wir bieten
ein engagiertes und sympathisches Team
die Möglichkeit, die vielseitigen Arbeitsbereiche eines Theaters kennenzulernen
Raum für eigene Ideen
kostenlose Theaterbesuche während des Praktikums

Bewerbungen bis zum 10. September 2018 an:
Staatstheater Cottbus
Bernd Seidel, Leiter Abt. PR/Marketing
Lausitzer Straße 33
03046 Cottbus
marketing@staatstheater-cottbus.de
Telefon 0355 7824 158

Das Praktikum ist als Vollzeitstelle ausgelegt und kann nur als ausbildungs-/studienbegleitendes Pflichtpraktikum oder im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung durchgeführt werden. Das Praktikum wird nicht vergütet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per Post oder als PDF-Datei per Mail!

schlieen

Meister für Veranstaltungstechnik (m/w) mit Schwerpunkt Bühnentechnik

 

Die Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder), Staatstheater Cottbus, sucht zum 1. Januar 2019 unbefristet in Vollzeit einen Meister für Veranstaltungstechnik (m/w) mit Schwerpunkt Bühnentechnik.

Voraussetzungen
abgeschlossene Meisterausbildung als Meister für Veranstaltungstechnik, gleichwertige oder höherwertige Ausbildung, einschlägige Berufserfahrung als Bühnenmeister an Theatern
Pyroschein bzw. die Bereitschaft, diesen in einem betrieblich organisierten Lehrgang zu erwerben
Fahrerlaubnis Klasse B, C1 einschließlich Kleintransporter und Kleinbus zur Personenbeförderung (max. 8 Personen)
Computerkenntnisse MS Office / CAD-Kenntnisse, evtl. Theasoft

Wir erwarten
flexible Einsatzbereitschaft im Bühnenbetrieb im variablen Zweischichtsystem einschließlich Wochenend- und Feiertagsarbeit
Teamfähigkeit
eine schnelle Auffassungsgabe für alle an der Bühne anfallenden Aufgaben
Fahrtätigkeit mit Dienstfahrzeugen für Transporte und Personenbeförderung zu Gastspielorten

Die Vergütung erfolgt nach dem Anwendungstarifvertrag zur Übernahme des TV-L und TVÜ-L für die Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) vom 15. Dezember 2008.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen sowie einen ausreichend frankierten Rückumschlag zur Rücksendung der Unterlagen richten Sie bitte bis zum 20. August 2018 an:

Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder)
Staatstheater Cottbus
Personalbüro
Lausitzer Str. 33
03046 Cottbus

oder per Mail an: personal@bkc-f.de

Fahrt-/Reisekosten zum Vorstellungsgespräch können wir Ihnen leider nicht erstatten.

schlieen

Praktikant/in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Das Staatstheater Cottbus sucht ab Oktober 2018 (nach Absprache auch später) für 3 Monate eine/n Praktikanten/in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Tätigkeitsschwerpunkte
Erstellen des täglichen Pressespiegels
Verfassen und Redigieren von Pressetexten
Recherchearbeiten im Internet und per Telefon
Betreuung von Medienvertretern
Vorbereitung von Presseterminen
Mitarbeit an der Website des Theaters

Anforderungen
Interesse an der Theater- und Museumsarbeit
Spaß am Recherchieren und Organisieren
zuverlässiges und selbstständiges Arbeiten
Freude am Formulieren
Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Wir bieten
ein engagiertes und sympathisches Team
die Möglichkeit, die vielseitigen Arbeitsbereiche eines Theaters kennenzulernen
eine Einführung in die Grundlagen der Pressearbeit
Raum für eigene Ideen
kostenlose Theaterbesuche während des Praktikums
nach Möglichkeit ein kostenloses Zimmer in unserem Gästewohnheim

Bewerbungen bis zum 10. September 2018 an:
Staatstheater Cottbus
Pressestelle, Gabriela Schulz
Lausitzer Straße 33
03046 Cottbus
pressestelle@staatstheater-cottbus.de
Telefon 0355 7824 117

Das Praktikum ist als Vollzeitstelle ausgelegt und kann nur als ausbildungs-/studienbegleitendes Pflichtpraktikum oder im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung durchgeführt werden. Das Praktikum wird nicht vergütet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per Post oder als PDF-Datei per Mail!

schlieen

Requisiteur/in in Vollzeit als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung

 

Die Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus–Frankfurt (Oder), Staatstheater Cottbus, sucht befristet für die Zeit vom 1. September 2018 bis voraussichtlich zum 10. Januar 2020 als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung eine/n Requisiteur/in in Vollzeit.

Wir erwarten
eine abgeschlossene Berufsausbildung (artverwandter Beruf)
technisches Grundverständnis und handwerkliche Fähigkeiten
künstlerisches Einfühlungsvermögen
Verhandlungs- und Organisationsgeschick
Fantasie, Kreativität und Improvisationstalent
Teamfähigkeit
Kommunikationsfähigkeit
Flexibilität (u.a. Arbeitszeiten)
Zuverlässigkeit
körperliche und geistige Belastbarkeit
Führerschein Klasse B

Die Vergütung erfolgt nach dem Anwendungstarifvertrag zur Übernahme des TV-L und TVÜ-L für die Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus–Frankfurt (Oder) vom 15. Dezember 2008.

Arbeitsorte sind Cottbus und Gastspielorte.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sowie einen ausreichend frankierten Rückumschlag zur Rücksendung der Unterlagen richten Sie bitte bis zum 19. August 2018 an:

Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus–Frankfurt (Oder)
Personalbüro
Lausitzer Straße 33
03046 Cottbus

oder per Mail: personal@bkc-f.de

Fahrt-/Reisekosten zum Vorstellungsgespräch können wir Ihnen leider nicht erstatten.