schließen

Theater und Musik in Pücklers Park   am Sonntag, 27. August 2017

 

Es singt und klingt, es spielt und tanzt, es verzaubert und erfreut – der romantische Branitzer Park verwandelt sich wieder in eine einzigartige Naturbühne für Groß und Klein, Alt und Jung ...

Mehr Informationen

schließen

Francesco   am Samstag, 19. September 2015

 

Ein sinfonisches Bildertheater von Jo Fabian

Jo Fabian verbindet in seinen Arbeiten autonome Elemente der Dar­stellenden und der Bildenden Kunst mit choreografischen Elementen, Videokunst, Sound- und Lichtdesign zu faszinierenden Gesamtkunstwerken. In seiner neuen Arbeit, bei der alle Sparten des Theaters mitwirken, wird die Figur Francescos und seine konsequente Lebenshaltung zum Ausgangspunkt einer künstlerischen Reflexion über den Status Quo unserer Gesellschaft.

Mehr Informationen

schließen

Hexe Hillary geht in die Oper   am Donnerstag, 25. März 2010

 

Ein Kinderstück mit Musik von Peter Lund

Die kleine Hexe Hillary hat zwei Freikarten für die Oper gewonnen! Dabei weiß sie gar nicht so recht, ob sie sich freuen oder traurig sein soll. Oper? Was ist denn das eigentlich? Das Nachschlagewerk für kleine Hexen besagt, dass Oper Theater sei, wo alle nur singen. Na, toll! Stehen die Leute da unter einem Singefluch? Und sollte man ihnen irgendwie helfen? Zum Glück entdeckt die neugierige Hillary die Adresse einer gewissen Maria Bellacanta und zauberfaxt die staatlich geprüfte Hexe und Opernsängerin sofort zu sich ...

Mehr Informationen

schließen

Anatevka (Fiddler On The Roof)   am Samstag, 17. März 2012

 

Musical von Jerry Bock, Joseph Stein, Sheldon Harnick

Es ist die spannende Mischung aus Tradition und Neu­anfang, Existenzkampf und Lebenslust, jiddischem Humor und anrührender Tragik, die ANATEVKA zu einem Klassiker des Repertoires macht. Während der deutsche Name des Musicals auf den Schauplatz der Handlung verweist, bezieht sich der Ori­ginaltitel („Fiddler On The Roof“) auf ein Gemälde Marc Chagalls. Der Geiger auf dem Dach ist eine Metapher für den Überlebenswillen unter widrigsten Umständen.

Mehr Informationen

schließen

Spreewälder Sagennacht 2013   am Samstag, 18. Mai 2013

 

Legenden um den Wendenkönig

Die SPREEWÄLDER SAGENNACHT, im nunmehr achten  Jahr vom Staats­theater Cottbus für Jung und Alt gestaltet, ist mittlerweile eine feste Tra­dition und erfreut sich eines stetig steigenden Zuspruchs von Zuschauern aus nah und fern.

Mehr Informationen

schließen

Weihnacht   am Freitag, 02. Dezember 2011

 

Ein Liederabend für Groß und Klein nach einer Idee von Christian Möbius

EXKLUSIV ZUR WEIHNACHTSZEIT Zum letzten Mal ist im Großen Haus der stimmungsvolle Weihnachtsliederabend zu erleben...

Mehr Informationen

schließen

Cabaret   am Freitag, 03. September 2010

 

Musical nach dem Buch von Joe Masteroff

Life is a Cabaret" behauptet die exzentrische Sängerin des verruchten Berliner Kit- Kat-Klubs" - Sally Bowles. Am Silvesterabend 1929 lernt sie dort den amerikanischen Schriftsteller Cliff kennen, der in Deutschland für einen Roman recherchieren will. Zwischen beiden entwickelt sich eine leidenschaftliche, aber kurze Beziehung. Cliff erlebt Berlin, ebenso wie die Gäste den Kit-Kat-Klub", im brodelnden Vergnügungsfieber. Das Leben ist ein Tanz auf dem Vulkan und - wie der schillernde Conferencier suggeriert - wunderschön". Jedoch nur so lange, wie die von Angst und Gewalt gezeichnete Wirklichkeit verdrängt werden kann ...

Mehr Informationen

schließen

7. Theaterfest   am Samstag, 02. Juli 2011

 

Operngala, Bühnenball und viele Überraschungen

Rüsten Sie sich für eine lange Nacht. Seien Sie gespannt auf das umfangreiche Bühnenprogramm, das üppige Büfett, die interessanten und gut gelaunten Gäste. Gönnen Sie sich bis in die frühen Morgenstunden einen schönen Abend. 

Mehr Informationen

schließen

Spreewälder Sagennacht   am Samstag, 11. Juni 2011

 

Legenden um den Wendenkönig

Die SPREEWÄLDER SAGENNACHT, für Jung und Alt gestaltet vom Staatstheater Cottbus, ist mittlerweile als Tradition etabliert und erfreut sich eines stetig steigenden Zuspruchs von Zuschauern aus nah und fern. Geschichte und Bräuche der Wenden im Spreewald bilden die Grundlage der Erzählung und prägen den Ablauf der Veranstaltung insgesamt. Eine besondere Rolle spielen der Wassermann und seine Familie.

Mehr Informationen

schließen

Der Zauberer von Oss   am Dienstag, 14. September 2010

 

Musical nach dem Roman von L. Frank Baum

Dorothy, das verträumteste Mädchen in ganz Kansas, wird eines Tages samt seinem Haus von einem Wirbelsturm in das Land der Schlaraffen geweht. Zuerst ist es entzückt von dem Märchenland und seinen Bewohnern, möchte aber trotzdem so schnell wie möglich wieder nach Hause. Nur der mächtige Zauberer von Oss in Smaragdenstadt kann Dorothy helfen, nach Kansas zurückzukehren. Sie macht sich auf den abenteuerlichen Weg zu ihm und findet Reisegefährten, die ihrerseits einen speziellen Traum haben ...

Mehr Informationen

schließen

Fürst Pücklers Utopia   am Samstag, 30. Oktober 2010

 

Ein Stück von Christoph Klimke | Uraufführung

Fürst Pücklers Vermächtnis sind nicht nur die Schlösser und Parks in Muskau und Branitz. Geblieben sind auch seine Bücher über die Landschaftsarchitektur und seine Reisen um die Welt, ob zu Pferde, zu Fuß oder am Ende mit der Eisenbahn. Der Mann duellierte sich mit Rivalen, liebte den Luxus, war immer pleite und hatte wohl mehr Liebschaften als Casanova. Er war befreundet mit Diktatoren, bewegte sich im Hochadel und vertrat demokratische Ideen. In Christoph Klimkes Stück blickt Pückler kurz vor dem Tod auf sein Leben zurück ...

Mehr Informationen

Unterstützt durch