Mucki-Konzert

Mitmach-Konzert für Familien mit Kindern zwischen 3 und 5 Jahre

Hier ist Mitmachen Programm! Die Zuhörer, vor allem natürlich die Drei- bis Fünfjährigen, können tanzen, klatschen, klopfen, hüpfen, stampfen … – je nachdem, wozu die Musik einlädt. Natürlich soll auch zugehört werden. Denn Ohren und Herzen können genauso „trainiert“ werden wie „Muckis“, die Muskeln. Beim Mucki-Konzert gibt es neben Kinderliedern tolle Kammermusik gespielt von Mitgliedern des Philharmonischen Orchesters. Moderation und Konzeption liegen in den Händen von Stefanie Platzer.

Montag, 14.3.2017
Mit Kinderliedern sowie Auszügen aus der Serenade op. 25 in D-Dur von LUDWIG VAN BEETHOVEN
Es spielen: Jana Jannaschk (Violine), Uwe Jannaschk (Viola) und Ekkehard Kießling (Flöte)

Freitag, 28.4.2017
Mit Kinderliedern sowie Auszügen aus Werken von LEONARD BERNSTEIN, ADRIANO BANCHIERI, GEORG FRIEDRICH HÄNDEL u. a. 
Es spielen: Katrin Jordt (Violine) und Wolfgang Dunst/Manfred Dippmann (Posaune)

Präsentiert von

Unterstützt durch

Meinungen

Mit meiner Freundin besuchte ich über das Osterwochenende gleich mehrere Wagner- und Strauss-Opern: Gründonnerstag begann mit der „Salome“ in Stuttgart, Karfreitag der „Parsifal“ an der Staatsoper Berlin (Barenboim und Rene …