schließen

Das Moosweiblein   am Dienstag, 25. Oktober 2016

 

Marionettenspiel nach Julius Grundmann mit dem Michaelis Puppentheater für Kinder ab 5

Das Michaelis Puppentheater erzählt die Geschichte von Hans. Er muss für seinen habgierigen Herrn eine gewaltige Eiche fällen. Dadurch wird das Moosweiblein, das darin wohnte, obdachlos. Wie Hans versucht, seine Schuld wieder gut zu machen und was er alles vom Moosweiblein lernt, darüber erzählt dieses Märchen.

Dienstag, 25. Oktober 2016, 09.30 Uhr & 15.00 Uhr, Kammerbühne | Gastspiel

schließen

Die Geschichte vom Brüderchen   am Mittwoch, 26. Oktober 2016

 

Marionettenspiel nach Hans Fallada mit dem Michaelis Puppentheater für Kinder ab 5

Ein Stück um Geschwisterwunsch und Geschwisterliebe Hans Fallada schrieb diese Geschichte in seinem Haus am Carwitzer See für seine Kinder. Wir verlegten die Handlung von Mecklenburg nach Brandenburg, in ein Spreewalddorf. Die Mutter wäscht auf dem Hof in einem Zuber Wäsche, der Vater arbeitet im Stall, auf den Wiesen und auf dem Acker. Christa sitzt auf einer Baumschaukel und träumt von einem Brüderchen. Mit angehaltenem Atem verfolgen selbst die Kleinsten das Bühnengeschehen. Wenn alle Konflikte gelöst sind, endet die Geschichte.

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 09.30 Uhr, Kammerbühne | Gastspiel

schließen

Der Traumzauberbaum und das blaue Ypsilon   am Dienstag, 23. Mai 2017

 

Familienmusical von REINHARD LAKOMY und MONIKA EHRHARDT

Der Traumzauberbaum hat ein ganz besonderes Traumblatt wachsen lassen, eins mit einem blauen Ypsilon darauf, ein Buchstabe! Die beiden Waldgeister Moosmutzel und Waldwuffel kennen ja schon einige Buchstaben, aber ein Ypsilon? Gibt es überhaupt Wörter mit einem Ypsilon? Keine wichtigen, oder? Anstimmen kann man das Traumblatt ja mal. Da springt das Ypsi heraus, singt und tanzt, denn heute ist es endlich einmal wichtig. Die uralte Buchstabenhexe Alrune ist donnergewaltig wütend. Das Ypsilon soll sofort zurück ins Lexikon. Auf einmal ist das Ypsi verschwunden. Wo ist es hin? Der Traumzauberbaum schickt seine Waldgeister und die Kinder auf eine abenteuerliche Reise, um es zurück zu holen. Denn was soll sonst werden aus den Geschichtenliedern und den Märchen, wenn da einfach ein Buchstabe fehlt? Ob es gelingt, das Ypsi zurückzuholen? – Das Programm wird präsentiert vom REINHARD LAKOMY-Ensemble. 

Dienstag, 23. Mai 2017, 10.00 Uhr & 17.00 Uhr, Großes Haus | Gastspiel

Unterstützt durch