WERDEN SIE STUHLPATE!

Haben Sie sich schon immer einen Platz mit Ihrem Namen gewünscht? - Im Großen Haus kann Ihr Wunsch in Erfüllung gehen.

1908 hob sich erstmals der Vorhang im „schönsten Jugendstiltheater Europas". Ohne das finanzielle Engagement der Cottbuser Bürger wäre das nicht möglich gewesen.

Diese Tradition der privaten Kulturförderung und des bürgerschaftlichen Engagements können Sie fortsetzen. 2007 wurde der Saal des Großen Hauses aufwändig restauriert. Nach über 20 Jahren ununterbrochenen Spielbetriebs, d.h. mehr als 5000 Vorstellungen, wurde auch die Bestuhlung erneuert.

Übernehmen Sie die Patenschaft für einen Theaterstuhl und machen Sie sich unvergessen - durch Ihr Engagement für das Theater und dank einer edlen Plakette an Ihrem „Patenstuhl".

Eine Stuhlpatenschaft können Sie bereits ab 250 Euro abschließen. Firmen bieten wir die Möglichkeit, mit einem Betrag ab 500 Euro ihr Engagement für Kultur auf viele Jahre sichtbar zu machen. Eine Stuhlpatenschaft ist auch ein besonderes Geschenk für Freunde und Familie.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Inga Broede, Leiterin unseres Besucherservices.

Unterstützt durch