schließen

Praktikant/in im Bereich PR/Marketing

 

Das Staatstheater Cottbus sucht ab März 2018 für 3 Monate eine/n Praktikanten/in im Bereich PR/Marketing

Tätigkeitsschwerpunkte
– Onlinemarketing
eigenständige Betreuung der Facebookseite des Theaters
Mitarbeit am Newsletter und an anderen Online-Publikationen
Onlineportale im Kulturbereich recherchieren und aktualisieren
Studentenmarketing
Betreuung und Ausbau der Kontakte in die BTU (StuRa, Fachschaften)
Entwicklung und Betreuung gemeinsamer Projekte
ideenreiche Organisation eines regelmäßigen Theaterstandes an der BTU

– Mitarbeit im Premieren- und Konzertmarketing
Teilnahme an Marketingberatungen
Übernahme von Werbeprojekten für einzelne Inszenierungen und Konzerte

Anforderungen
Interesse an der Theaterarbeit
Spaß am Recherchieren und Organisieren
zuverlässiges und selbstständiges Arbeiten
Freude am Formulieren
Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Wir bieten
ein engagiertes und sympathisches Team
die Möglichkeit, die vielseitigen Arbeitsbereiche eines Theaters kennenzulernen
Raum für eigene Ideen
kostenlose Theaterbesuche während des Praktikums

Bewerbung bis zum 15. Februar 2018 an 

Bernd Seidel (Leiter Abt. PR/Marketing)
Abteilung PR/Marketing
Lausitzer Straße 33
03046 Cottbus
marketing@staatstheater-cottbus.de
0355 7824 158

Das Praktikum ist als Vollzeitstelle ausgelegt und kann nur als ausbildungs-/studienbegleitendes Pflichtpraktikum oder im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung durchgeführt werden. Das Praktikum wird nicht vergütet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per Post oder als PDF-Datei per Mail.

schließen

Vorstand für Malsaal, Dekorations- und Plastikerwerkstatt (w/m)

 

Die Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) sucht für das Staatstheater Cottbus zum 1. August 2018 einen Vorstand für Malsaal, Dekorations- und Plastikerwerkstatt (w/m).

Für die ausgeschriebene Stelle suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit abgeschlossenem Studium der „Theatermalerei“. 

Aufgabenschwerpunkte
Theater- und Dekorationsmalereien sowie alle in diesem Zusammenhang erforderlichen Tätigkeiten im Rahmen der Dekorationserstellung
fachgerechte Umsetzung von bühnenbildnerischen Vorgaben in Absprache mit dem Werkstattleiter und dem jeweiligen Ausstattungsteam 

Wir erwarten
- Erfahrung in der Prospektmalerei, in der Herstellung von Materialimitationen und in der Oberflächengestaltung von Dekorationsteilen
an einem Theater
- künstlerisches Einfühlungsvermögen und stilsichere Umsetzung der künstlerischen Vorlagen sowie die sichere Anleitung der Malsaalkollegen
- Teamfähigkeit und Leitungskompetenz, die Fähigkeit mit Konflikten umzugehen, Informations- und Kommunikationsstärke, Einfühlungsvermögen sowie Kooperationsfähigkeit, konzeptionelles Arbeiten, Koordinationsfähigkeit, zielorientiertes Handeln, Organisationstalent, Engagement, Innovationsfähigkeit, selbständiges Arbeiten, Genauigkeit, Kreativität, Zuverlässigkeit, Umsetzungsvermögen, Umgang mit Graphikprogrammen wie CorelDraw und Photoshop

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne, SR Bühnentechniker. 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sowie einen ausreichend frankierten Rückumschlag zur Rücksendung der Unterlagen richten Sie bitte bis zum 15.2.2018 an: 

Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder)
Personalbüro
Lausitzer Straße 33
03046 Cottbus
oder per Mail: personal@bkc-f.de 

Fahrt-/ Reisekosten zum Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet.

schließen

Praktikanten/in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Das Staatstheater Cottbus sucht ab März 2018 für 3 Monate eine/n Praktikanten/in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tätigkeitsschwerpunkte
Erstellen des täglichen Pressespiegels
Verfassen und Redigieren von Pressetexten
Recherchearbeiten im Internet und per Telefon
Betreuung von Medienvertretern
Vorbereitung von Presseterminen
Mitarbeit an der Website des Theaters

Anforderungen
Interesse an der Theaterarbeit
Spaß am Recherchieren und Organisieren
zuverlässiges und selbstständiges Arbeiten
Freude am Formulieren
Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Wir bieten
ein engagiertes und sympathisches Team
die Möglichkeit, die vielseitigen Arbeitsbereiche eines Theaters kennenzulernen
Raum für eigene Ideen
kostenlose Theaterbesuche während des Praktikums

Bewerbung bis zum 15. Februar 2018 an 
Bernd Seidel (Leiter Abt. PR/Marketing)
Abteilung PR/Marketing
Lausitzer Straße 33
03046 Cottbus
marketing@staatstheater-cottbus.de
0355 7824 158

Das Praktikum ist als Vollzeitstelle ausgelegt und kann nur als ausbildungs-/studienbegleitendes Pflichtpraktikum oder im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung durchgeführt werden. Das Praktikum wird nicht vergütet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per Post oder als PDF-Datei per Mail.

schließen

Auszubildende/r zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik

 

Die Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder), Staatstheater Cottbus, sucht ab 1. September 2018 eine/n Auszubildende/n zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Der Ausbildungsberuf der Fachkraft für Veranstaltungstechnik bündelt die Tätigkeiten von Bühnentechnikern, Beleuchtern, Videotechnikern und Tontechnikern. Entsprechend vielseitig können die ausgebildeten Fachkräfte in den Abteilungen Bühnentechnik, Beleuchtung und Ton eines Theaters eingesetzt werden. Sie errichten Bühnenaufbauten und Dekorationen, übernehmen Konzeption, Planung, Einrichtung und Bedienung der Licht-, Ton- und Videotechnik für Proben und Vorstellungen bis hin zum Aufbau kompletter Anlagen bei Gastspielen und gewährleisten so einen einwandfreien technisch-künstlerischen Ablauf der Veranstaltungen.

Das Staatstheater Cottbus ist das einzige Mehrspartentheater im Land Brandenburg. Das Theater bietet in Cottbus Vorstellungen der eigenen Ensembles für Schauspiel, Musiktheater, Orchester und Ballett. Die eigenen Spielstätten sind das Große Haus am Schillerplatz, die Kammerbühne und die Theaterscheune Ströbitz. Regelmäßig werden Gastspiele in ganz Deutschland und auch ins Ausland gefahren. Für die Realisierung der Eigenproduktionen gibt es Theaterwerkstätten.

Wir bieten
eine fundierte, vielseitige veranstaltungstechnische Berufsausbildung in den Abteilungen
Bühnen-, Licht-, Video- und Tontechnik eines Vierspartentheaters
interessante technische Herausforderungen, insbesondere durch den umfangreichen Gastspielbetrieb
ein Ausbildungsverhältnis und eine Ausbildungsvergütung gemäß TVA-L BBiG 

Wir erwarten
Fachoberschulreife (Mittlere Reife), Fachabitur im technischen Bereich oder Abitur, jeweils mit vertieften Kenntnissen
und guten Noten in den Fächern Mathematik und Physik
gutes technisches Verständnis, ausgeprägtes handwerkliches Geschick sowie Erfahrungen im Umgang mit EDV
Volljährigkeit zum Ausbildungsbeginn
Lern- und Leistungsbereitschaft, eine gute Auffassungsgabe, Initiative und persönliches Engagement
Zuverlässigkeit, Sicherheits- und Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent und Flexibilität
hohe Sozialkompetenz, Team- und Kommunikationsfähigkeit
Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddienst sowie Reisebereitschaft im Gastspielbetrieb
eine gute körperliche Konstitution und Belastbarkeit, Höhentauglichkeit
Interesse für das Theater
gute Farbsehtüchtigkeit und grundlegendes musikalisches Verständnis
möglichst Fahrerlaubnis Klasse B

Wenn Sie unsere Anforderungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung. Bitte richten Sie diese  mit den üblichen Unterlagen sowie einem ausreichend frankierten Rückumschlag bis zum 28. Februar 2018 an die

Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder)
Staatstheater Cottbus
Personalbüro
Lausitzer Straße 33
03046 Cottbus

oder per Mail: personal@bkc-f.de

Fahrt-/ Reisekosten zum Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet.