Sybille Hofer schrieb:
verfasst am Samstag, den 06.05.2017 um 12:30 Uhr
 

Als begeisterte Besucherin des Staatstheaters Cottbus erlebte ich am 5.5.2017 das Gastspiel in Potsdam mit der Oper "Turandot". Wieder einmal eine hervorragende Inszenierung für konventionelle und moderne Opernliebhaber. Das Zusammenspiel von Regie, Dramaturgie, Maskenbildner, Bühnenbildner und die Freude am Spiel des gesamten Ensembles bringt mich jedes Mal zur Begeisterung. Ein Theater, welches es wert wäre, eine Auszeichnung zu erhalten. Ganz besonders sind für mich die Künstler Soojin Moon, Debra Stanley, Jens Klaus Wilde und Heiko Walter hervorzuheben. Danke für diesen schönen Opernabend.

Auf diesen Beitrag antworten